Einraumwohnung in Leipzig

Leipzig bietet als Großstadt vielseitigen und verschieden großen Wohnraum an. Die 1 Raumwohnung ist darunter die kleinste Variante, denn sie besteht lediglich aus einem vollwertigen Zimmer. Je nach Schnitt der 1-Raumwohnung ist denkbar, dass diese über eine gesonderte Küche und natürlich über ein abgetrenntes Bad verfügt. Diese zählen jedoch nicht als komplettes Zimmer. In Leipzig wie auch in anderen Städten wird die Einraumwohnung vor allem von Auszubildenden, Studenten und anderen jungen Menschen mit erster eigener Wohnung angemietet. Durch die geringe Größe ergibt sich ein niedriger Mietpreis, welcher selbst bei einem kleinen Einkommen noch finanzierbar bleibt. Im Gegenzug müssen bei der 1 Raumwohnung auch in Leipzig Abstriche beim Komfort verzeichnet werden: So befinden sich Wohnraum und Bett (Schlafzimmer) stets im identischen Zimmer. Es ist folglich mitunter notwendig, bei der Wahl der Möbel eher auf praktische Lösungen und versteckte Stauräume zu setzen.

Selbst mit einer 1-Raumwohnung lassen sich die Vorzüge von Leipzig als Stadt auskosten. Die sächsische Großstadt, immerhin die größte ihrer Art mit rund 560.000 Einwohnern, befindet sich etwas westlich von der Landeshauptstadt Dresden und südlich von Berlin. Die Großstadt Leipzig besteht aus insgesamt 10 Stadtbezirken und noch einmal aus 63 Ortsteilen. Leipzig gilt als wichtiger kultureller, wirtschaftlicher und bildungsorientierter Anker in Sachsen und zusammen mit Halle (Saale) auch im angrenzenden Sachsen-Anhalt. Trotz einer beachtlichen Einwohnerzahl, welche Leipzig immerhin zur zehntgrößten Großstadt der Bundesrepublik avancieren lässt, punktet die Stadt mit vielen Grünflächen. Abseits des Zentrums ist Leipzig vor allem durch klassische Wohngebiete gekennzeichnet. Für eine Einraumwohnung ergeben sich daher relativ viele Optionen, wobei diese Wohnungen einem häufigen Mieterwechsel unterstehen - bedingt durch das Klientel, welche diese Wohnungen anmietet.

Wer eine 1 Raumwohnung sucht, vor allem in den Stadtteilen nahe dem Zentrum und der Universität, sollte abseits des Semesterbeginns suchen. Weil diese Wohnungen primär von Azubis und Studenten angemietet werden, beziffert sich die Mietdauer oft nur auf wenige Jahre. Sobald ein vollwertiges Einkommen vorliegt, wird die 1-Raumwohnung üblicherweise zu Gunsten einer größeren Alternative wieder verlassen. Angrenzende Seen, beispielsweise der Cospudener oder der Kulkwitzer See, machen Leipzig sogar im Sommer bei heißen Temperaturen zu einer erholsamen und bunten Großstadt.